Inhaltsverzeichnis

Achtung: Dieses Handbuch gilt für alle VA Software Versionen. D.h., es werden mehr Funktionen beschrieben, als beispielsweise die schwächste Version der VA Reihe - der VA WohnungsDesigner - kann. Wenn eine bestimmte Funktion in Ihrer Software nicht vorhanden ist, wissen Sie immer ganz genau, ob sich ein Upgrade auf eine höherwertige Version für Sie lohnt. 

Hierbei handelt es sich um eine TEST VERSION des Software Online Handbuches. Bitte entschuldigen Sie evtl. auftretende Grafikfehler und evtl. Unvollständigkeit. Wir arbeiten daran! Vielen Dank!  

Bitte beachten Sie: aus ArCon open wird VA – Virtual Architecture (VA Software)


INHALTSVERZEICHNIS

Kapitel 1:

Kapitel 1 ist in 3 Teilen gegliedert.

Kapitel 1 (Teil 1) hier klicken

  • 1.      Vorwort

  • 1.1 ÜBERSICHT

  • 1.2 PRINZIPIELLE AUFTEILUNG DES BILDSCHIRMES

  • 1.3 DETAILS ZU SCHALTFLÄCHEN AUF DEN SYMBOLLEISTEN

  • 1.3.1 VA - Virtual Architecture OS-Erweiterungen auf dem Bildschirm

  • 1.4 KONSTRUKTIONS- UND DESIGNMODUS

  • 1.5 DAS ARBEITEN MIT GESCHOSSEN

  • 1.6 BEDEUTUNG SPEZIELLER TASTEN

  • 1.6.1 Die Steuerung-Taste (Control-Taste)

  • 1.6.2 Die Umschalt-Taste (Shift-Taste)

  • 1.7 DER BLATTAUSSCHNITT

Kapitel 1 (Teil 2) hier klicken

  • 1.8 TEILE DER PLANUNG DARSTELLEN

  • 1.9 KLÄNGE

  • 1.9.1 Die Optionen-Dialogbox „Klänge“

  • 1.10 VORSCHAUFENSTER

  • 1.10.1 Drehen

  • 1.10.2 Zoomen

  • 1.10.3 Verschieben

  • 1.10.4 Animieren

  • 1.10.5 Die Spacemouse in den Vorschaufenstern

  • 1.11 TEXTUR- / FARBEINSTELLUNGSBEREICH FÜR KONSTRUKTIONSELEMENTE 

  • 1.11.1 Die Option „Farbe und Textur mischen“

  • 1.12 TEXTURAUSWAHL MIT PREVIEW VON SECHS VORSCHLÄGEN

  • 1.13 MATERIALEINSTELLUNGSBEREICH FÜR KONSTRUKTIONSELEMENTE 

Kapitel 1 (Teil 3) hier klicken

  • 1.14 SKIZZEN IN DIALOGBOXEN.. 30

  • 1.15 DER UMRISSEDITOR.. 30

  • 1.15.1 Die Schaltfläche im Umrisseditor 32

  • 1.15.2 Rotieren von Flächen. 33

  • 1.15.3 Erzeugen von Löchern innerhalb von Flächen. 33

  • 1.15.4 Sich überschneidende Umrisse. 33

  • 1.15.5 Hilfselemente im Umrisseditor 34

  • 1.15.6 Konturwerkzeuge. 34

  • 1.15.7 Die Schaltflächen. 36

  • 1.15.8 Die Schaltflächen. 36

  • 1.15.9 Das Kontextmenü des Umrisseditors. 36

Kapitel 2:

Kapitel 2 ist in 6 Teilen gegliedert.

Kapitel 2 (Teil 1) hier klicken

  • 2.      ALLGEMEINE FUNKTIONALITÄT.. 41

  • 2.1 ÜBERSICHT.. 41

  • 2.2 UNDO/REDO.. 41

  • 2.2.1 Funktion der Undo/Redo-Tasten im einzelnen. 42

  • 2.3 DER PROJEKTASSISTENT.. 42

  • 2.4 DER GRUNDRIßASSISTENT.. 43

  • 2.5 DER KONSTRUKTIONSMODUS IM ÜBERBLICK.. 43

  • 2.5.1 Hilfslinien und Lineal 44

  • 2.5.2 Was im Konstruktionsmodus eingegeben werden kann. 44

  • 2.6 DER DESIGNMODUS IM ÜBERBLICK.. 45

  • 2.6.1 Arbeiten im Designmodus. 46

  • 2.6.2 Laden von Objekten. 46

  • 2.6.3 Plazieren von Objekten. 47

  • 2.6.4 Eingabe der Höhe. 47

Kapitel 2 (Teil 2) hier klicken

  • 2.6.5 Fallenlassen von Einrichtungsgegenständen. 48

  • 2.6.6 Bewegen bereits geladener Objekte. 49

  • 2.6.7 Selektieren von Objekten. 49

  • 2.6.8 Die verschiedenen Darstellungsarten im Designmodus. 50

  • 2.6.9 Planungen begehen, von allen Seiten betrachten. 51

  • 2.6.10 Aufzug fahren. 52

  • 2.7 FESTE PROGRAMMEINSTELLUNGEN.. 53

  • 2.7.1 Der Bereich „3D-Bildpunktgröße“. 54

  • 2.7.2 Der Bereich „Farbkapazität eines 3D-Bildpunktes“. 55

Kapitel 2 (Teil 3) hier klicken

  • 2.7.3 Der Bereich „Texturen“. 56

  • 2.7.4 Der Bereich „Pfad für Objekte“. 56

  • 2.7.5 Der Bereich „Pfad für Texturen“. 57

  • 2.7.6 Der Bereich „Pfad für Materialien“. 57

  • 2.8 ALLGEMEINE PROGRAMMEINSTELLUNGEN.. 57

  • 2.8.1 Begrenzen der Polygonanzahl bei der Begehung. 58

  • 2.8.2 Der Bereich „Anzeige bewegter Bildinhalte“. 59

  • 2.8.2.1 Die Option „als Drahtmodell“. 59

  • 2.8.3 Der Bereich „Betrachtungsknopf, 3D-Eingabe“. 60

  • 2.9 FUNKTION HORIZONTALE SYMBOLLEISTE I. 62

  • 2.10 FUNKTION HORIZONTALE SYMBOLLEISTE II. 62

  • 2.11 FUNKTION HORIZONTALE SYMBOLLEISTE III. 63

  • 2.12 FUNKTION HORIZONTALE SYMBOLLEISTE IV.. 63

  • 2.13 FUNKTION HORIZONTALE SYMBOLLEISTE V.. 63

  • 2.14 FUNKTION HORIZONTALE SYMBOLLEISTE VI. 64

  • 2.15 EIN NEUES PROJEKT ANLEGEN.. 64

  • 2.15.1 Das Register „DIN 277“. 65

  • 2.15.2 Die Dialogbox „Projektoptionen“. 65

Kapitel 2 (Teil 4) hier klicken

  • 2.16 PROJEKTDATEN.. 67

  • 2.17 LADEN VON PROJEKTEN.. 68

  • 2.17.1 Vorschau beim Laden von Projekten. 69

  • 2.17.2 Abbruch des Ladens von Projekten. 70

  • 2.17.3 Die Dialogbox „Objekt suchen“. 71

  • 2.18 SPEICHERN VON PROJEKTEN.. 72

  • 2.18.1 Die Dialogbox „Speicherung“. 73

  • 2.19 SCHLIEßEN VON PROJEKTEN.. 76

  • 2.20 DRUCKEN.. 76

  • 2.20.1 Die Dialogbox „Druckoptionen“. 77

Kapitel 2 (Teil 5) hier klicken

  • 2.21 ANSICHTEN SPEICHERN.. 79

  • 2.21.1 Die Dialogbox „Ansicht/Video speichern“. 80

  • 2.22 ERZEUGEN NEUER ANSICHTEN.. 84

  • 2.22.1 Die Dialogbox „Neue Ansicht“. 84

  • 2.23 ZOOMEN.. 85

  • 2.23.1 Die Dialogbox „Zoom“. 87

  • 2.24 ARBEITEN MIT GESCHOSSEN.. 88

  • 2.24.1 Was zu einem Geschoß gehört 88

  • 2.24.2 Das erste Geschoß in einem neuen Projekt 89

Kapitel 2 (Teil 6) hier klicken

  • 2.24.3 Abhängigkeiten zwischen Geschossen. 89

  • 2.24.4 Der Menüpunkt „Sichtbare Geschosse“. 90

  • 2.24.5 Neues Geschoß oberhalb/unterhalb (des aktuellen) 92

  • 2.24.6 Der Menüpunkt „Aktuelles Geschoß bearbeiten…“. 96

  • 2.24.7 Der Menüpunkt „Aktuelles Geschoß löschen…“. 97

Kapitel 3:

Kapitel 3 ist in 4 Teilen gegliedert.

Kapitel 3 (Teil 1) hier klicken

  • 3.      ARBEITEN IM KONSTRUKTIONSMODUS. 99

  • 3.1 3D-PREVIEWFENSTER IM KONSTRUKTIONSMODUS. 99

  • 3.1.1 Tipps zur Verwendung des 3D-Previewfensters. 101

  • 3.2 ARCHITEKTENGERECHTE DARSTELLUNG.. 101

  • 3.2.1 Das Untermenü „Anzeige – Architektengerechte Darstellung“. 102

  • 3.2.2 Ersatzdarstellung für Wände. 104

  • 3.2.3 Ersatzdarstellung für Fenster und Türen. 105

  • 3.2.4 Ersatzdarstellung für Treppen. 106

  • 3.2.5 Ersatzdarstellung für Dächer 106

  • 3.3 FANGEN.. 108

  • 3.3.1 Die Dialogbox „Fangen und Selektieren“. 109

Kapitel 3 (Teil 2) hier klicken

  • 3.4 DESIGNOBJEKTE IM KONSTRUKTIONSMODUS. 114

  • 3.5 POSITIONSMAßE BEI DER EINGABE.. 114

  • 3.6 SELEKTIEREN IM KONSTRUKTIONSMODUS. 114

  • 3.6.1 Selektieren von Einrichtungsgegenständen. 115

  • 3.6.2 Mehrfachselektion im Konstruktionsmodus. 116

  • 3.6.3 Selektieren von Elementen innerhalb eines beliebigen Polygons. 116

  • 3.7 ÄNDERN / ÜBERTRAGEN VON EIGENSCHAFTEN FÜR SELEKTIERTE ELEMENTE   117

  • 3.7.1 Das Register „Was?“. 117

  • 3.7.2 Das Register „Wohin?“. 118

  • 3.8 VERSCHIEBEN VON BEREICHEN DER PLANUNG.. 120

  • 3.9 MEHRFACHKOPIE VON ELEMENTEN UND OBJEKTEN.. 121

  • 3.9.1 Die Dialogbox „Mehrfachkopie“, Variante 1. 122

  • 3.9.2 Die Dialogbox „Mehrfachkopie“, Variante 2. 123

  • 3.9.3 Die Dialogbox „Mehrfachkopie“, Variante 3. 123

  • 3.9.4 Die Dialogbox „Mehrfachkopie“ im Designmodus. 123

  • 3.10 NUMERISCHE EINGABE.. 124

  • 3.10.1 Allgemeines. 124

Kapitel 3 (Teil 3) hier klicken

  • 3.10.2 Bedienung der numerischen Eingabe. 125

  • 3.10.3 Benutzerdefiniertes Verhalten. 127

  • 3.10.5 Die Schaltflächen „Def.“ und „Std.“. 131

  • 3.10.6 Polygonale Wandeingabe. 132

  • 3.11 KOORDINATEN- UND RASTERURSPRUNG SETZEN.. 134

  • 3.11.1 Die Dialogbox „Raster“. 135

Kapitel 3 (Teil 4) hier klicken

  • 3.12 Das Lineal.. 137

  • 3.13.1 Arbeiten mit Folien. 137

  • 3.14 HILFSLINIEN.. 139

  • 3.14.1 Hilfslinienart bestimmen. 139

  • 3.14.2 Hilfslinien platzieren. 140

  • 3.14.3 Hilfslinie löschen. 143

  • 3.14.4 Die Dialogbox „Hilfslinien“. 143

  • 3.15 DER NORDPFEIL.. 144

  • 3.15.1 Die Dialogbox „Nordrichtung“. 145

  • 3.16 SCHRIFTFELD.. 145

  • 3.16.1 Erweitertes Schriftfeld. 146

  • 3.16.2 Schriftfeld (un)sichtbar 146

  • 3.16.3 Die Dialogbox „Schriftfeld“. 146

Kapitel 4:

Kapitel 4 ist in 2 Teilen gegliedert.

Kapitel 4 (Teil 1) hier klicken

  • 4.      GEBÄUDE, WOHNUNGEN UND RÄUME.. 149

  • 4.1 ÜBERSICHT.. 149

  • 4.2 GEBÄUDE.. 150

  • 4.2.1 Arbeiten mit Gebäuden. 150

  • 4.2.2 Was zu einem Gebäude gehört 151

  • 4.2.3 Das erste Gebäude in einem neuen Projekt 151

  • 4.2.4 Abhängigkeit zwischen zwei Gebäuden. 152

  • 4.2.5 Der Menüpunkt „ Gebäude – Aktuelles Gebäude“. 152

  • 4.2.6 Der Menüpunkt „Gebäude – Sichtbare Gebäude...“. 152

  • 4.2.7 Der Menüpunkt „ Gebäude – Neues Gebäude…“. 153

  • 4.2.8 Der Menüpunkt „ Gebäude – Aktuelles Gebäude bearbeiten…“. 154

  • 4.2.9 Der Menüpunkt „Gebäude – Aktuelles Gebäude löschen“. 154

  • 4.2.10 Der Menüpunkt „ Gebäude – Aktuelles Gebäude spiegeln an“. 154

  • 4.2.11 Der Menüpunkt „Gebäude – Aktuelles Gebäude drehen um“. 156

  • 4.2.12 Der Menüpunkt „Gebäude – Gebäude laden…“. 158

  • 4.2.13 Der Menüpunkt „ Gebäude – Sichtbare Gebäude speichern…“. 159

Kapitel 4 (Teil 2) hier klicken

  • 4.3 WOHNUNGEN.. 159

  • 4.3.1 Arbeiten mit Wohnungen. 160

  • 4.3.2 Was zu einer Wohnung gehört 160

  • 4.3.3 De erste Wohnung in einem neuen Projekt 160

  • 4.3.4 Der Menüpunkt „Wohnung – Sichtbare Wohnungen…“. 160

  • 4.3.5 Der Menüpunkt „Wohnung – Neue Wohnung…“. 161

  • 4.3.6 Der Menüpunkt „Wohnung – Aktuelle Wohnung bearbeiten…“. 162

  • 4.3.7 Der Menüpunkt „Wohnung – Aktuelle Wohnung löschen“. 162

  • 4.4 RÄUME.. 162

  • 4.4.1 Die Dialogbox „Raumdaten“. 162

Kapitel 5:

Kapitel 5 ist in 14 Teilen gegliedert.

Kapitel 5 (Teil 1) hier klicken

  • 5.      KONSTRUKTIONSMODUS. 169

  • 5.1 Wandart bestimmen.. 170

  • 5.2 Virtuelle Wände.. 171

  • 5.2.1 Optionen für Virtuelle Wände. 171

  • 5.2.2 Virtuelle Wände und Räume. 172

  • 5.2.3 Tipps beim Verwenden von virtuellen Wänden. 172

  • 5.3 Wände platzieren.. 174

  • 5.3.1 Bezugspunkt der Wand ändern. 174

  • 5.3.2 Mehrere Wände konstruieren. 174

  • 5.3.3 Einzelne Wand konstruieren. 175

  • 5.3.4 Wand senkrecht zu einer Referenzlinie konstruieren. 175

  • 5.3.5 Wand in festem Winkel zu einer Referenzlinie konstruieren. 175

  • 5.3.6 Wand parallel zu einer Referenzlinie konstruieren. 175

  • 5.3.7 Wand parallel in festem Abstand zu einer Referenzlinie. 176

  • 5.3.8 Wand mittig zu zwei Punkten konstruieren. 176

  • 5.4 Tools zum Editieren von Wänden.. 176

  • 5.4.1 Wandbearbeitung: Abstand zum Cursor 177

  • 5.4.2 Aufteilen einer Wand. 177

  • 5.4.3 Aufteilen und Verschieben einer Wand. 178

  • 5.4.4 Ein Wandende verändern. 178

  • 5.4.5 Wand verlängern. 179

  • 5.4.6 Eine Wand trimmen. 179

  • 5.4.7 Zwei Wände wechselseitig trimmen. 179

  • 5.4.8 Wand in gleiche Teile aufteilen. 179

Kapitel 5 (Teil 2) hier klicken

  • 5.5 Schraffur.. 180

  • 5.6 Wand verschieben.. 180

  • 5.7 Wand löschen.. 181

  • 5.8 Die Dialogbox „ Wand“. 182

  • 5.8.1 Der Bereich „Wandtyp“. 183

  • 5.8.2 Der Bereich „Abmessungen“. 184

  • 5.8.3 Der Bereich „Oberfläche“. 184

  • 5.8.4 Der Bereich „2D-Darstellung“. 185

  • 5.8.5 Der Bereich „Materialeigenschaften“. 185

  • 5.8.6 Das Kontrollfeld „Unsichtbar“. 185

  • 5.9 Kreisbogenwand.. 185

  • 5.9.1 Prinzip der Kreisbogenwandeingabe. 186

  • 5.9.2 Eingabevarianten für kreisbogenförmige Wände. 187

Kapitel 5 (Teil 3) hier klicken

  • 5.10 Unterzüge / Überzüge.. 192

  • 5.10.1 Über- und Unterzug konstruieren. 192

  • 5.10.2 Die Dialogbox „Überzug / Unterzug“. 193

  • 5.11 Türen.. 194

  • 5.11.1 Türentyp bestimmen. 194

  • 5.11.2 Tür platzieren. 194

  • 5.11.3 Die Dialogbox „Tür“. 196

  • 5.11.4 Der Bereich „Tür-Abmessungen“. 196

  • 5.11.5 Tür verschieben. 197

  • 5.11.6 Überschneidungen mit anderen Türen und Fenstern. 198

  • 5.11.7 Tür löschen. 199

  • 5.12 Fenster.. 199

  • 5.12.1 Fenstertyp bestimmen. 200

  • 5.12.2 Fenster platzieren. 200

  • 5.12.3 Brüstungshöhe. 202

Kapitel 5 (Teil 4) hier klicken

  • 5.13 Fensteroptionen.. 203

  • 5.13.1 Optionen für frei konstruiertes Fenster (Variante 1) 204

  • 5.13.2 Optionen für frei konstruiertes Fenster (Variante 2) 206

  • 5.13.3 Optionen für frei konstruiertes Fenster (Variante 3) 208

  • 5.13.4 Optionen für frei konstruierbares Fenster (Variante 4): Fenster-Makro-Dialog  210

  • 5.13.6 Konstruierbares Fenster, Variante 5: Schöck Kellerfenster 222

Kapitel 5 (Teil 5) hier klicken

  • 5.13.7 Optionen für ladbare Fenster 223

  • 5.14 Fenster und Türen verschieben.. 224

  • 5.15 Fenster löschen.. 225

  • 5.16 Treppen.. 225

  • 5.16.1 Treppenart bestimmen. 225

  • 5.16.2 Treppenbeschriftungen. 233

  • 5.16.3  Anzeige von Treppensteigung und -auftritt 234

  • 5.16.4 Treppe löschen. 235

  • 5.16.5 Treppen verschieben. 235

  • 5.17 Automatisch generierte Deckenaussparungen.. 235

  • 5.18 Die Dialogboxen für Treppen.. 235

Kapitel 5 (Teil 6) hier klicken

  • 5.18.1 Die Dialogbox „Treppe aus Holz“. 236

  • 5.18.2 Die Dialogbox „L-Podest aus Holz. 237

  • 5.18.3 Die Dialogbox „U-Podest aus Holz. 238

  • 5.18.4 Die Dialogbox „L-Podest aus Holz. 239

  • 5.18.5 Die Dialogbox „Bogentreppe aus Holz. 240

  • 5.18.6 Die Dialogbox „Bogentreppe aus Holz“. 241

  • 5.18.7 Die Dialogbox „Spindeltreppe“. 242

  • 5.18.8 Die Dialogbox „Rampe“. 243

  • 5.18.10 Beschreibung der Treppen Dialogboxen. 243

  • 5.18.11 Der Bereich „Geometrie“. 244

Kapitel 5 (Teil 7) hier klicken

  • 5.18.12 Der Bereich „Geländer“. 247

  • 5.18.13 Der Bereich „Texturen“. 247

  • 5.18.14 Erweiterte Geländereingabe. 247

  • 5.18.15 Der Bereich „2D-Ersatzdarstellung“. 250

  • 5.19 Die KENNGOTT-Treppen.. 250

  • 5.19.1 Der Bereich „Geometrie“. 251

  • 5.19.2 Der Bereich „Grundrissform“. 251

  • 5.19.3 Der Dialog „Grundrissform auswählen“. 252

  • 5.19.4 Die Bereiche „Handlauftyp“, „Stäbe“, „Pfosten“ und „Bolzen“. 253

  • 5.19.5 Der Bereich „Texturen“. 253

  • 5.20 Fußböden und Decken.. 254

  • 5.20.1 Die Dialogbox „Fußboden und Decke“. 254

  • 5.20.2 Definition von Materialien für Fußboden, Decken und Deckenplatten. 254

  • 5.21 Deckenaussparungen / Wandaussparungen.. 255

  • 5.21.1 Deckenaussparungen. 255

  • 5.21.2 Wandaussparungen. 255

  • 5.22 Deckenplatten.. 258

  • 5.22.1 Optionen zu Deckenplatten. 259

  • 5.23 Podestdesigner.. 259

  • 5.23.1 Konstruieren von Podesten. 259

  • 5.23.2 Die Eingabevariante. 259

Kapitel 5 (Teil 8) hier klicken

  • 5.23.3 Die Eingabeart 260

  • 5.23.4 Die Optionen-Dialogbox „Podeste“. 260

  • 5.24 Schornsteine und Stützen.. 264

  • 5.24.1 Typ bestimmen. 264

  • 5.24.2 Schornsteine und Stützen platzieren. 264

  • 5.24.3 Schornsteine und Stützen verschieben. 264

  • 5.24.4 Schornsteine und Stützen löschen. 265

  • 5.24.5 Die Dialogboxen „Schornstein“ und „Stützen“. 265

  • 5.25 Dächer.. 267

  • 5.25.1 Dachfunktion einschalten. 267

  • 5.25.2 Dachkonstruktion (un-)sichtbar 267

  • 5.25.3 Dachart bestimmen. 268

  • 5.25.4 Das Kontrollfeld „Dach über alle Gebäude“. 268

  • 5.25.5 Die Dialoge der rechteckigen Dachformen. 269

Kapitel 5 (Teil 9) hier klicken

  • 5.25.6 Dacheingabeart wählen. 276

  • 5.25.7 Dach löschen. 277

  • 5.25.8 Dialogbox „Dacheinstellungen“. 277

  • 5.25.9 Die Dialogbox „Dacheditor“. 296

Kapitel 5 (Teil 10) hier klicken

  • 5.26 Dachgauben.. 304

  • 5.26.1 Gaubentyp bestimmen. 306

  • 5.26.2 Dachgauben konstruieren. 306

  • 5.26.3 Gauben bearbeiten. 308

  • 5.26.4 Gauben löschen. 308

  • 5.26.5 Die Gauben-Dialogbox. 309

  • 5.26.6 Schleppgaube. 314

  • 5.26.7 Stehende Gaube. 315

  • 5.26.8 Dreiecksgaube. 316

Kapitel 5 (Teil 11) hier klicken

  • 5.27 Weitere Dachgauben in VA - Virtual Architecture.. 317

  • 5.27.1 Die Trapezgaube (VA - Virtual Architecture prof.) 318

  • 5.27.2 Walmdachgaube. 319

  • 5.27.3 Rundgaube. 321

  • 5.27.4 Fledermausgaube. 323

  • 5.27.4.2 Optionen. 323

  • 5.27.5 Dachterrasse. 324

  • 5.28 Dachfenster.. 327

  • 5.28.1 Dachfenster verschieben. 327

  • 5.28.2 Dachfenster löschen. 327

  • 5.28.3 Eigenschaften von Dachfenstern. 328

  • 5.29 Photovoltaik-Elemente und Thermokollektoren.. 329

Kapitel 5 (Teil 12) hier klicken

  • 5.30 Gelände.. 330

  • 5.30.1 Geländetyp bestimmen. 331

  • 5.30.2 Eingabeart wählen. 333

  • 5.30.3 Gelände (un)sichtbar setzen. 335

  • 5.30.4 Gelände bearbeiten. 336

  • 5.30.5 Gelände löschen. 336

  • 5.30.6 Die Dialogbox „Landschaft“. 337

  • 5.30.7 Die Dialogboxen „Grundstück“ und „Geländebereich“. 338

  • 5.30.8 Die Dialogbox „Höhenpunkt“. 343

  • 5.31 Der Geländeassistent.. 344

  • 5.31.1 Die Optionen-Dialogbox „Geländeform“. 345

Kapitel 5 (Teil 13) hier klicken

  • 5.32 Beschriftung.. 348

  • 5.32.1 Beschriftung ein/aus. 349

  • 5.32.2 Texte eingeben. 349

  • 5.32.3 Beschriftung verschieben. 350

  • 5.32.4 Beschriftung löschen. 351

  • 5.33 Vermassung.. 351

  • 5.33.1 Vermassung ein/aus. 352

  • 5.33.2 Vermassungsdarstellung wählen. 352

  • 5.33.3 Maßzahl editieren. 355

  • 5.33.4 Lage der Maßlinie verschieben. 355

  • 5.33.5 Vermassung von Fenstern und Türen. 356

  • 5.33.6 Vermassung löschen. 357

  • 5.33.7 Die Dialogbox „Vermassung“. 358

  • 5.33.8 Die Dialogbox „Vermassung“. 359

Kapitel 5 (Teil 14) hier klicken

  • 5.34 Automatisch erstellte Außenvermassungen.. 361

  • 5.34.1 Die Optionen-Dialogbox „Außenvermassung“. 361

  • 5.35 Schnitte und Ansichten.. 364

  • 5.35.1 Schnitteingabeart wählen. 364

  • 5.35.2 Schnitte (un)sichtbar setzen. 366

  • 5.35.3 Schnitte bearbeiten. 366

  • 5.35.4 Schnitte löschen. 366

  • 5.35.5 Das Dialogfenster „Schnitt“. 366

  • 5.35.6 Schnittdarstellung im Konstruktionsmodus. 374

  • 5.35.7 Eingaben im Schnittfenster 377

  • 5.35.8 Schnitt im Schnittfenster verschieben. 378

Kapitel 6:

Kapitel 6 ist in 6 Teilen gegliedert.

Kapitel 6 (Teil 1) hier klicken

  • 6.      ARBEITEN IM DESIGNMODUS. 379

  • 6.1 ÜBERSICHT.. 379

  • 6.2 3D-HARDWAREBESCHLEUNIGUNG.. 379

  • 6.3 ECHTZEITSCHATTEN BEIM DURCHWANDERN.. 380

  • 6.3.1 Das Prinzip. 380

  • 6.3.2 Einschalten von Echtzeit-Licht- und Schattenberechnung. 381

  • 6.3.3 Die Optionen-Dialogbox für Licht- und Schatten Berechnung. 384

  • 6.3.4 Der Schattenpinsel 390

Kapitel 6 (Teil 2) hier klicken

  • 6.4 ANSICHTEN.. 391

  • 6.4.1 Grundrissansicht 391

  • 6.4.2 Draufsicht 391

  • 6.4.3 Perspektivische Ansicht 392

  • 6.4.4 Erweiterte Ansichten in VA - Virtual Architecture prof. 393

  • 6.5 HINTERGRUNDBILDER UND FARBEN.. 396

  • 6.5.1 Position des Horizontes einstellen. 398

  • 6.5.2 Der Blickwinkel für das Hintergrundbild. 399

  • 6.5.3 Bewegtes Hintergrundbild. 400

  • 6.6 VORDERGRUNDBILDER.. 401

Kapitel 6 (Teil 3) hier klicken

  • 6.6.1 Die Dialogbox Vordergrundbild. 402

  • 6.7 DARSTELLUNGSART WÄHLEN.. 403

  • 6.7.1 Darstellung als Drahtmodell 404

  • 6.7.2 Darstellung Farbig ohne Textur 404

  • 6.7.3 Darstellung Farbig mit Textur (mittlere / hohe Qualität) 404

  • 6.7.4 Drahtmodell mit verdeckten Flächen. 405

  • 6.7.5 Drahtmodell mit verdeckten Kanten. 405

  • 6.7.6 Raytracing. 405

  • 6.7.7 Begehen von Projekten. 410

  • 6.7.8 Kollisionskontrolle beim Durchwandern. 416

  • 6.7.9 Tagsicht / Nachtsicht / Zeitabhängige Sicht 416

  • 6.7.10 Ein Geschoß nach oben oder unten. 423

  • 6.7.11 Einstellung der perspektivischen Ansicht 424

Kapitel 6 (Teil 4) hier klicken

  • 6.8 OBJEKTE UND GRUPPEN.. 427

  • 6.8.1 Objekte und Objektgruppen platzieren. 427

  • 6.8.2 Objekte selektieren und deselektieren. 430

  • 6.8.3 Objekte und Objektgruppen verschieben. 431

  • 6.8.4 Objekte speichern und laden. 433

  • 6.8.5 Fangen im Designmodus. 436

  • 6.8.6 Dialogbox „ Objekteinstellungen“. 439

Kapitel 6 (Teil 5) hier klicken

  • 6.8.7 Animierte Objekte. 447

  • 6.8.8 Selbstdefinierte Gruppen. 449

  • 6.8.9 Die Kollisionsdetektion. 451

  • 6.8.10 Der Selektionsrahmen. 452

  • 6.9 KONSTRUKTIONSELEMENTE IM DESIGNMODUS. 454

  • 6.10 DIE VERTIKALE SYMBOLLEISTE DES DESIGNMODUS. 458

  • 6.10.1 Alle selektieren. 458

  • 6.10.2 Gruppieren. 459

  • 6.10.3 Gruppierung auflösen. 459

  • 6.10.4 Kopieren. 459

  • 6.10.5 Löschen. 460

  • 6.10.6 Rotieren. 461

Kapitel 6 (Teil 6) hier klicken

  • 6.10.7 Objekte und Gruppen spiegeln. 465

  • 6.10.8 Ausrichten. 465

  • 6.10.9 Leuchten ein/aus. 466

  • 6.10.10 Textur- und Materialpipette. 467

  • 6.10.11 Optimale Farbpalette. 468

  • 6.10.12 Plattendesigner 468

  • 6.10.13 Die Dialogbox „Platten“. 469

Kapitel 7:

Kapitel 7 ist in 2 Teilen gegliedert.

Kapitel 7 (Teil 1) hier klicken

  • 7.      OBJEKT-, TEXTUR UND MATERIALKATALOGE.. 472

  • 7.1 ÜBERSICHT.. 472

  • 7.2 OBJEKT-, TEXTUR- UND MATERIALKATALOGE IN DATENBANKEN.. 473

  • 7.2.1 Vorteile beim Verwenden von Datenbanken. 475

  • 7.2.2 Verwenden von Filtern im Katalog. 476

  • 7.2.3 Zusatzmodule für Datenbanken. 477

  • 7.2.4 Beschreibbare Datenbank. 478

  • 7.3 BEREICHE DES OBJEKT-, TEXTUR- UND MATERIALKATALOGES. 479

  • 7.3.1 Titelleiste. 479

  • 7.3.2 Menüzeile. 479

  • 7.3.3 Symbolleiste. 480

  • 7.3.4 Strukturbereich. 480

  • 7.3.5 Inhaltsbereich. 481

  • 7.4 OBJEKTE IM KATALOG.. 482

  • 7.4.1 Objekte laden. 482

  • 7.4.2 Objekte auswählen. 483

  • 7.4.3 Die Dialogbox „Objekt“. 483

  • 7.5 GRUPPEN IM KATALOG.. 485

  • 7.5.1 Gruppen lesen / schreiben aus Datei-Ordnern. 485

  • 7.5.2 Gruppen lesen / schreiben aus Datenbank-Ordnern. 486

Kapitel 7 (Teil 2) hier klicken

  • 7.6 TEXTUREN IM KATALOG.. 486
  • 7.6.1 Texturen laden. 487
  • 7.6.2 Texturen selektieren. 487
  • 7.6.3 Texturen platzieren und tauschen. 488
  • 7.6.4 Texturen löschen. 488
  • 7.6.5 Texturen betrachten. 488
  • 7.6.6 Selbstdefinierte Texturen. 489
  • 7.7 MATERIALIEN IM KATALOG.. 489
  • 7.7.1 Materialien laden. 490
  • 7.7.2 Materialien auswählen und platzieren. 490
  • 7.7.3 Materialien bearbeiten / Neue Materialien definieren. 490
  • 7.7.4 Tipps beim Verwenden von Materialien. 497
  • 7.8 ANIMATIONEN IM KATALOG.. 497
  • 7.9 TÜREN, FENSTER UND DACHFENSTER IM KATALOG.. 498

Kapitel 8:

Kapitel 8 ist in 1 Teil gegliedert.

Kapitel 8 hier klicken

  • 8.      KOSTENSCHÄTZUNG (DIN276) 499

  • 8.1 ÜBERSICHT.. 499

  • 8.2 ÜBERSCHLÄGIGE KOSTENERMITTLUNG GEMÄß DIN 276. 500

  • 8.2.1 Der Bereich „Angaben zur Projektgröße“. 501

  • 8.2.2 Der Bereich „Baupreistabelle“. 501

  • 8.2.3 Der Bereich „Kostenermittlung“. 502

  • 8.2.4 Erweiterung der Baupreistabellen. 503

Kapitel 9:

Kapitel 9 ist in 3 Teilen gegliedert.

Kapitel 9 (Teil 1) hier klicken

  • 9.      RAUMINFOS UND BERECHNUNG NACH DIN277 BZW. II BV.. 505

  • 9.1 ERZEUGEN VON RAUMINFOS. 505

  • 9.1.1 Schlüsselwörter in Vorlagendateien. 506

  • 9.1.2 Schleifen in den Rauminfovorlagen. 507

  • 9.1.3 Bedeutung der Spezialisierer 511

  • 9.1.4 Bedeutung von [ART] 511

  • 9.1.5 Schachtelung von Schleifen und Hierarchien. 515

Kapitel 9 (Teil 2) hier klicken

  • 9.1.6 Verwenden von Variablen innerhalb von Schleifen. 518

  • 9.1.7 Formatangaben für Variablen. 518

  • 9.1.8 Schlüsselwörter mit beliebiger Position. 520

  • 9.2 PFADE UND INI-DATEI FÜR RAUMINFOS. 522

  • 9.3 STEUERUNG DER AUSGABE, KOMMENTARE.. 522

  • 9.3.1 Rauminfovorlagen und Tabellen. 523

  • 9.3.2 Sprachdefinition von Rauminfovorlagen. 524

  • 9.3.3 Reservierte Wörter bei Rauminfovorlagen. 528

Kapitel 9 (Teil 3) hier klicken

  • 9.4 BERECHNUNG NACH DIN 277 UND II.BV.. 531

  • 9.4.1 Grundstück / Geländebereich. 535

  • 9.4.2 Gebäude. 536

  • 9.4.3 Geschoß. 537

  • 9.4.4 Raum... 539

  • 9.4.5 Die Optionendialogbox „Rauminfo/DIN 277/I. BV“. 544

Kapitel 10:

Kapitel 10 ist in 1 Teil gegliedert.

Kapitel 10 hier klicken

  • 10.            DER RAUMPLANUNGSMODUS. 550

  • 10.1 DAS PRINZIP. 550

  • 10.2 DIE BEDIENELEMENTE DES RAUMPLANUNGSMODUS. 550

  • 10.3 SCHALTFLÄCHEN IM RAUMPLANUNGSMODUS. 552

  • 10.4 NACHTRÄGLICHES VERÄNDERN VON RÄUMEN.. 552

  • 10.4.2 Optionen -Dialoge für Fertigräume. 554

  • 10.5 DIE OPTIONEN-DIALOGBOX „RAUMPLANUNG“. 556

  • 10.5.1 Das Feld „Räume können bei der Eingabe beliebig gedreht werden“. 557

Kapitel 11:

Kapitel 11 ist in 1 Teil gegliedert.

Kapitel 11 hier klicken

  • 11.            EXPORTIEREN VON VA - VIRTUAL ARCHITECTURE-PROJEKTEN.. 558

  • 11.1 ÜBERSICHT.. 558

  • 11.2 WAS BEIM EXPORTIEREN GESPEICHERT WIRD.. 558

  • 11.2.1 Exportieren im Konstruktionsmodus. 559

  • 11.2.2 Exportieren im Designmodus. 559

  • 11.3 EXPORTIEREN VON VRML-DATEIEN.. 560

  • 11.4 HINWEISE ZUM VRML-EXPORT.. 561

  • 11.4.1 Exportieren als Tagsicht 562

  • 11.5 EXPORT NACH ELINES UND SCRIBBLE.. 563

  • 11.6 EXPORT IM MB-AUSTAUSCHFORMAT.. 563

Kapitel 12:

Kapitel 12 ist in 2 Teilen gegliedert.

Kapitel 12 (Teil 1) hier klicken

  • 12.            SCHNELLEINSTIEG IN VA - VIRTUAL ARCHITECTURE.. 564

  • 12.1 BEVOR ES LOSGEHT.. 564

  • 12.1.1 Bedienung von Variantenschaltern. 564

  • 12.1.2 Selektieren von Objekten. 565

  • 12.2 EINSTELLUNGEN VOR DER ERSTEN ÜBUNG.. 565

  • 12.3 ÜBUNGEN.. 567

  • 12.3.1 Übung01.acp. 567

  • 12.3.2 Übung02.acp. 569

  • 12.3.3 Übung03.acp. 571

  • 12.3.4 Übung04.acp. 577

Kapitel 12 (Teil 2) hier klicken

  • 12.3.5 Übung05.acp. 578

  • 12.3.6 Übung06.acp. 578

  • 12.3.7 Übung07.acp. 580

  • 12.3.8 Übung08.acp. 582

  • 12.3.9 Übung09.acp. 584

  • 12.3.10 Übung10.acp. 588

Kapitel 13:

Kapitel 13 ist in 1Teil gegliedert.

Kapitel 13

  • Allgemeines

  • Import von Dateien mit Geländehöhenpunkten

  • HINTERGRUNDBILD IM KONSTRUKTIONSMODUS

  • GAUBEN NUMERISCH VERSCHIEBEN

  • AUßENWAND-2D-MEHR SCHALIGKEIT

  • SCHRIFTZUG-OBJEKTE

  • BILD-OBJEKTE

  • OBJEKTKETTEN ENTLANG VON POLYGONEN AUF GELÄNDEHÖHE

  • SCHORNSTEIN-HÖHENEDITOR

  • DACH-HÖHENLINIEN

  • TEXTUR- UND OBJEKTTAUSCH

  •  FENSTERNEIGUNG AN DACH ANPASSEN

Kapitel 14:

Kapitel 14 ist in 1Teil gegliedert.

Kapitel 14

  • Allgemeines

  • Import von Dateien mit Geländehöhenpunkten

  • HINTERGRUNDBILD IM KONSTRUKTIONSMODUS

  • GAUBEN NUMERISCH VERSCHIEBEN

  • AUßENWAND-2D-MEHR SCHALIGKEIT

  • SCHRIFTZUG-OBJEKTE

  • BILD-OBJEKTE

  • OBJEKTKETTEN ENTLANG VON POLYGONEN AUF GELÄNDEHÖHE

  • SCHORNSTEIN-HÖHENEDITOR

  • DACH-HÖHENLINIEN

  • TEXTUR- UND OBJEKTTAUSCH

  •  FENSTERNEIGUNG AN DACH ANPASSEN

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 


Zurück