VA HausDesigner Professional 2.0

NEUE ARCHITEKTURSOFTWARE JETZT KOSTENLOS 30-TAGE TESTEN

30-Tage Testversion downloaden (Weiterleitung zur neuen Webseite)
kostenlose ArCADia-Vollversion inkl. allen BIM-Erweiterungen herunterladen.ArCADia BIM - Building Information Modeling 2D 3D CAD- DEMO DVD>> unverbindlich testen
Hausgestaltung der neuesten Generation:

Perfekt, intuitiv, schnell.

Profitieren Sie von VA's modernen und leistungsstarken HausDesigner mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die VA-Lösung für Visualisierung und 2D/ 3D Grundrisserstellung kombiniert Benutzerfreundlichkeit mit rasanter Konstrukion mit Licht- und Schattenberechnung in Echtzeit und brillanten Ergebnissen in höchster Qualität.

Ideal für Privat & Beruf

Ob für Architekten, Bauherren, Immobilienmakler, Studium oder Grafikgestaltung:  Mit Ihren 3D Visualisierungen, Grundrissen, Präsentationen und kreativen Gestaltungs- und Einrichtungsideen begeistern Sie jetzt jeden!




Sparen Sie 3-fach:

Zeit, Geld und Aufwand!

Bearbeiten Sie Ihre unterschiedlichsten 3D CAD Projekte bequem und zentral in nur einem Programm: VA HausDesigner Professional 2.0.

Speichern Sie Ihre erstellten 3D Häuser z.B. als Bilddatei, PDF, Online-Präsentation u.v.m.

So müssen Sie nur eine Software erlernen und ersparen sich langwierige Wechsel zwischen verschiedenen 3D Zeichnungsprogrammen.





Kostenloser Versand - weltweit!

Wir versenden dieses Aktionsangebot kostenlos - weltweit. Bei uns können Sie dank modernster SSL  Verschlüsselungstechnologie sicher einkaufen - wie es bereits tausende von zufriedenen Kunden aus mehr als 90 Ländern der Welt getan haben! Die Nachfolgeversion erscheint in Kürze.


Beispiel Animationsvideo I

Dieses Video demonstriert unser Know How in Sachen Visualisierung.
Produktionsdauer: 29 Werktage




Beispiel Grundrisse Zeichnen und Erstellen mit VA HausDesigner Professional 2

Jede Hausplanung beginnt damit, den Grundriss zu zeichnen. Die Architektursoftware von VA ist bei allen Funktionen benutzerfreundlich. Schauen Sie es sich an.

Wir führen Sie mit dem VA HausDesigner Professional 2 durch den Konstruktionsbereich, um einen Grundriss zu zeichnen bzw. zu erstellen. Die Erstellung des Grundrisses erfolgt mit Türen, Fenster, Treppen und dem Dach.




Beispiel Lichtberechnung, Schattenberechnung / Raytracing in VA - Kurzeinführung
Eine Kurzeinführung der Lichtberechnung und Schattenberechnung in der 3D CAD Architektursoftware "VA HausDesigner Professional 2" mittels Raytracing.

Falls Sie Fragen zu unserem Softwareangebot haben oder bei der Arbeit mit dem VA Haus- oder WohnungsDesigner an einer Stelle nicht weiterkommen, fragen Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.





Mit VA in die Zukunft
Sensationelle Entwicklungen kommen!



VA geht völlig neue Wege. Sie werden erstaunt sein, welche 
neuen und einzigartige Möglichkeiten sich  bieten werden.
Schauen Sie öfter vorbei, damit Sie sofort profitieren können.








Screenshot VA-ToolsAußenwand 2D Mehrschaligkeit (mehrschalige Wände)
Diese Funktion dient zur automatischen Darstellung einer mehrschaligen 2D-Hülle um Ihre Außenwände. Selektieren Sie einfach eine Außenwand, stellen Sie Schichtdicken, Schraffuren, Farben, Stiftgrößen und Linientypen ein und lassen Sie die zusätzlichen Schalen um die gesamte Außenkontur des Geschosses automatisch inklusive aller Anschläge erzeugen.

Die 2D-Darstellung wird mit dem Projekt gespeichert und steht auch nach erneutem Laden wieder zur Verfügung.

Es werden keine Änderungen an der Projektstruktur vorgenommen, d.h. alle Wände, Massen und Rauminformationen bleiben erhalten.

Die Darstellung kann mit einem Klick wieder gelöscht werden.



Gaube verschiebenGauben numerisch verschieben
Gauben haben bisher in der VA Architektursoftware eine Fixposition. Mit Hilfe der VA-Tools können alle Gaubentypen nun millimetergenau nach rechts oder links verschoben werden.










HoehenpunkteImport von Dateien mit Geländehöhenpunkten
Diese Funktion importiert Geländehöhenpunkte aus ASCII-Dateien (Textdateien) direkt in unser 3D CAD Zeichnungsprogramm und generiert daraus automatisch das Geländemodell.
Sie sind dabei unabhängig vom Datenformat der zu importierenden Datei, die Importschnittstelle ist für nahezu alle Datenformate anzupassen, Voraussetzung sind lediglich zeilenweise Datensätze.
Die Datensätze können nach Wertebereichen, Bezeichnungen u.ä. gefiltert werden.

Gauss-Krüger-Koordinaten und NN-Höhen werden beim Import an die VA - Hausplaner-Welt angepasst.

Definieren Sie Ihre Geländeform durch die polygonale Eingabe von Höhenlinien.
Dabei werden in definiertem Abstand Höhenpunkte in die VA - 3D CAD Software eingefügt und das Geländemodell entsprechend manipuliert.

Schneller Zugriff auf Höheninformationen: Lassen Sie sich exakte Koordinaten und Höhenkoten an jedem Punkt in VA - Virtual Architecture anzeigen - somit wird Ihre Gartenplanung schneller.


ObjektkettenObjektketten entlang von Polygonen auf Geländehöhe
Beschleunigen Sie mit dieser Funktion das Einsetzen von aufgereihten Objekten in VA - Virtual Architecture.
Wählen Sie ein beliebiges 3D-Objekt.

Geben Sie den gewünschten Objektabstand ein.

Legen Sie den Drehwinkel der Objekte um die Z-Achse fest, entweder absolut oder relativ zur Richtung der Objektkette.

Wählen Sie, ob die Objekte sich in ihrer Höhe dem Gelände anpassen sollen.

Geben Sie anschließend im Konstruktionsmodus des VAdas Polygon ein, entlang dem die Objekte platziert werden sollen.



Hintergrundbild ladenHintergrundbild im Konstruktionsmodus
Mit Hilfe der VA-Tools lesen Sie Bitmaps (Grundrisse, Lagepläne o.ä.) als Hintergrund im Konstruktionsmodus ein.
Beim Einlesen oder nachträglich können Sie die Bilder frei drehen, skalieren und verschieben, sowohl numerisch als auch per Maus.

Das Hintergrundbild kann außerdem am Nordpfeil ausgerichtet werden.

Sie können festlegen, in welcher Ebene das Hintergrundbild liegen soll.





Fensterneigung anpassenFensterneigung an Dach anpassen
Mit dieser Funktion wird die obere Fensterneigung von beliebigen Fenstern des Typs 'Fensterkonstruktion, erweitert' an das darüberliegende Dach angepasst.
Die mittlere Höhe bleibt dabei erhalten.









Schornstein HoeheneditorSchornstein Höheneditor
Legen Sie die Höhe von Schornsteinen elegant anhand verschiedener Bezugshöhen fest.
- über First
- Über Dacheindeckung
- über der Höhe des Geschosses, in dem der Schornstein erzeugt wurde
- über dem VA - Virtual Architecture -Null-Level









DDach Hoehenlinienach Höhenlinien
Diese Funktion zeichnet Höhenlinien als einzeln löschbare 2D-Linien in Dächer ein.
Die Ausgangshöhe kann dabei Oberkante Rohdecke oder Oberkante Fertigfußboden eines beliebigen Geschosses sein. Die eingegebene Höhe bezeichnet wahlweise die Unterkante der Innenverkleidung, die Oberkante des Dachstuhls oder die Oberkante der Dacheindeckung.






Textur- und ObjekttauschTextur- und Objekttausch
Mit dieser Funktion können Sie sehr schnell bestimmte Einrichtungsobjekte gegen andere austauschen, also z.B. alle Bäume des Typs 'Baum1' gegen den Typ 'Bäumchen2'.
Die neuen Objekte erhalten dabei die Höhe, Position und Drehung der ausgetauschten Objekte.

Selbiges ist auch mit allen verwendeten Texturen der Einrichtungsobjekte möglich, um z.B. Sitzbezüge aller Stühle auf einmal auszutauschen.








Bilder als Objekte einfuegenBild Objekte
Erstellen Sie aus einem beliebigen .bmp- oder .jpg-Bild ein 3D-Objekt, das anschließend wie jedes andere VA - Virtual Architecture - Objekt zu handhaben ist.
Legen Sie bei der Erzeugung diet
Auflösung und damit die spätere Größe des Objekts in Ihrer VA 3D CAD Software fest.

Die erzeugten Objekte stehen anschließend im Objektkatalog zur Verfügung.









SchriftzuegeSchriftzug Objekte
Mit der Funktion 'Schriftzug-Objekte erstellen' generieren Sie aus normalem Text Einrichtungsobjekte für VA - Virtual Architecture, die aus diesem Schriftzug bestehen.
Die Objekte stehen anschließend im Objektkatalog zur Verfügung und können wie alle anderen 3D-Objekte benutzt werden.

Zur Erzeugung stehen Ihnen alle installierten Schriftarten von Windows zur Verfügung.

Formatieren Sie den Text fett, kursiv oder unterstrichen.

Legen Sie die Auflösung und die Abmessungen des Schriftzugs fest, die dieser später in VA - Virtual Architecture haben soll.

Wählen Sie Vorder- und Hintergrundfarbe des Schriftzuges.

Entscheiden Sie, ob der Hintergrund transparent wird, oder (z.B. für ein Türschild) mit dargestellt werden soll.



Audi A6 rotAudi A6 gelb40 neue und aktuelle 3D Fahrzeug Objekte
In der neuen VA Version sind jetzt 40 aktuelle und äußerst detailreiche 3D Fahrzeugobjekte zusätzlich enthalten. Die Farbe der Lackierung kann beliebig verändert werden, auch wie sehr sich die Umgebung widerspiegeln soll.
Mit den 3D Modellen von Audi (Q7, A6, etc.), BMW (1er, 3er, 5er, etc.) Chrysler, Ferrari (599,
Audi A6 gruenAudi A6 Azurblau612, etc.), Mercedes Benz (A-Klasse, G-Klasse, M-Klasse, S-Klasse, V-Klasse, etc.), Opel (Astra, Tigra, etc.), Porsche, Volkswagen, LKW, etc. Sämtliche 3D Fahrzeuge sind in einer sehr hohen Qualität vorhanden und können beliebig in Farbe und Maße verändert werden.




200 neue absolut fotorealistische Objekte
Da staunt die Konkurrenz: 200 sensationelle Objekte für Ihre professionelle 3D Visualisierung.
Objekte als Menschen, Bäume, Hecken, Autos, etc.; so fotorealistisch wie es in VA nur geht. Ihre 3D Visualisierung mit VA HausDesigner Professional 2.0 wird sich deutlich von der Konkurrenz unterscheiden.

 

50 neue 3D Designer Möbel von namhaften Herstellern
Somit sind jetzt insg. ca. 6000 Objekte, Materialien, und Texturen im Objektkatalog enthalten.
Diverse 3D Objekte als Leuchten, Schränke, Sitzmöbel, etc. von:
Credo, Flötotto, Laauser, Leolux, Rolf Benz, Schmitz und Sillyside.


Dachtexturenneue fotorealistische Dachtexturen
Dachtexturen machen Häuser - über 260 fantastisch neue Dachtexturen.

U. a. sind folgende Dachtexturen mit enthalten: Biberschwanzziegel, Doppelmuldenfalzziegel, Flachdach-ziegel, Hohlfalzziegel, kombinierter Mönch- & Nonnenziegel, Kunstschiefer, Reformziegel Falzziegel, Tegalit, Tessiner, Frankfurter Pfanne, Harzer Pfanne, Taunus Pfanne, etc. Für jede gute VA Visualisierung ein Muß.





über 100 3D Objekte aus dem Themenbereich 3D Hifi & Co
moderne 3D Objekte für VA wie Laptops, Desktops, Telefone, Lautsprecher, Flachbildfernseher & Bildschirme, Verstärker und Peripherie


Die VA HausDesigner Professional 2.0 Daten sind ArCon open kompatibel.


Sie benötigen für den VA HausDesigner Professional 2.0  keine besonderen CAD-Kenntnisse. So macht auch das Videoerstellen mit dem integrierten Storyboard gleich viel mehr Spass. Also los legen, um Kunden, Freunden oder Bekannten ein professionelles Video Ihres zukünftigen Heims zu zeigen.

Realistische Verhältnisse von Licht und Schatten durch RayTracing

E
es spielt keine Rolle an welchem Platz der Welt Ihr Haus sich befindet; Mittels Längen- und Breitengrad können Sie im VA HausDesigner Professional 2.0 simulieren, wie die Sonne beispielsweise am 18.03.2018 um 14:43 Uhr  auf Ihre Terrasse oder Schlafzimmer fällt, und welche Schatten wohin fallen.

Jetzt sind ca. 6000 Objekte, Materialien und Texturen aus allen Bereichen des alltäglichen Lebens im VA HausDesigner Professional 2.0 enthalten - von der Möblierung bis zu den Tapeten und Fußbodenbelägen. Darunter auch das hochexklusive WACKENHUT SCHLAFKULTUR Schlafzimmer Sortiment. Der VA HausDesigner Professional 2.0 bietet Ihnen umfangreiche Funktionen, die für jeden Profi fast keine Wünsche mehr offen lässt.

Mit dem 3DS Im- / Exportfilter können Sie die Objektbibliothek praktisch unendlich erweitern. Es gibt im Internet tausende von Webseiten, die Ihnen das legale herunterladen von 3D Objekten ermöglichen. Vom 3D Aschenbecher über 3D Handys bis hin zur 3D Ziege. Sehr Gerne stellen wir Ihnen eine Liste von offiziellen 3DS Anbietern zur Verfügung.

Mit Ihrer Digitalkamera aufgenommene Fotos Ihrer Liebsten können Sie ganz einfach via Drag & Drop in 3D Bilderrahmen ziehen. Dieses wird vom VA HausDesigner automatisch gespeichert, und so können Sie Ihren Traum von Ihrem Visualisierungsprojekt realistisch simulieren. Ihre Liebsten werden überrascht sein, wenn Sie beim Durchwandern Ihres virtuellen Hauses auf ein Bild von sich selbst stossen. Das Durchwandern Ihres virtuellen Hauses und Grundstücks ist im übrigen genau so einfach wie bei einem Videospiel.

Sie entwerfen Ihr Projekt, d.h. Wände, Türen, Fenster, Treppen, usw. im Grundriss. Mit einem Mausklick sehen Sie sofort Ihren Entwurf in 3D. Dies ermöglicht Ihnen eine ständige visuelle Kontrolle sowohl des gesamten Hauses als auch aller konstruktiven Details. In der Planungsphase können Sie das Design und die optimale Ausleuchtung der Räume unter Bezugnahme realer Lichtverhältnisse jederzeit prüfen und betrachten.

Der VA HausDesigner Professional 2.0 ist komplett abwärtskompatibel zu allen gängigen VA Software- Versionen, auch den vorherigen ArCon open Versionen. Sie können sämtliche Daten eines Hauses in VA Software nutzen und dort vervollständigen.

Maßgerechte Eingabe
Mit dem VA VA HausDesigner ist eine maßgerechte Eingabe von beliebig komplexen Grundrissen, unterstützt von Rastern, Hilfslinien und Linealen möglich. Planen und Konstruieren
Es ist das Planen und Konstruieren beliebig vieler Geschosse einschließlich Keller- und Dachgeschoß möglich. Geschosse können im VA VA HausDesigner ein- und ausgeblendet werden.

Planen und Konstruieren im 3D CAD VA HausDesigner, Geschoß ausgeblendetPlanen und Konstruieren im 3D CAD VA HausDesigner 2D Modus, GrundrissWände werden direkt als 3D-Modell erzeugt und automatisch verschnitten. Fenster und Türen können aus einer vorgegebenen Palette ausgewählt oder mit Hilfe von intelligenten Assistenten konstruiert werden.
Notwendige Wandöffnungen werden beim Platzieren automatisch erzeugt. Decken werden automatisch eingezogen.
 



Wandlöcher

In Wände können beliebige rechteckige Löcher geschnitten werden. Im Dialog "erweiterte Fensterkonstruktion" gibt es eine Checkbox, um den Fensterrahmen (einschließlich Glas) ein- bzw. auszublenden.


Automatische Treppenkonstruktion VA HausDesigner 3D CAD GartenplanerAutomatische Treppenkonstruktion
Automatische Treppenkonstruktion einschließlich Geländer für L- und U-Podest sowie für gerade, gewendelte, halbgewendelte Treppen sowie Spindel- und Kreisbogentreppen.
Sämtliche Treppen können als Massiv- oder Holzkonstruktion ausgeführt werden. Die Oberflächen sind frei gestaltbar und per Knopfdruck kann die optimale Verkehrssicherheit nach den Regeln der DIN 18 065 errechnet werden. Für jede Treppe kann ein unterer und ein oberer Niveauversatz definiert werden. Ferner kann über eine Winkeleingabe für die einläufige gerade Treppe ein schräger Antritt bzw. Austritt vereinbart werden. Mit Hilfe dieser speziellen "Treppenart" können Rampen in die Planung eingesetzt werden, um z. B. behindertengerechte Wohnungen zu gestalten. Mit der polygonal gewendelten Treppe, können beliebige polygonale Treppen erzeugt, und verschiedene Treppengeländerformen ausgewählt werden. Die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten lassen die Anpassung an verschiedene Stilrichtungen zu. Als Pfosten können beliebige 3D-Objekte eingesetzt werden. Die Füllung des Geländers kann mit vertikalen bzw. horizontalen Stäben oder mittels einer Glasfläche erfolgen.





Dachaufbau - VA HausDesigner 3D CAD Hausplaner & GartenplanerAutomatische sowie freie Dachkonstruktion
Automatische sowie freie Dachkonstruktion für Sattel-, Pult-, Walm- und Krüppelwalmdächer, Mansarden- und Tonnendächer sowie Kombinationen dieser Dachformen, einschließlich Dacheindeckung und Traufdetails
Der VA VA HausDesigner erzeugt automatisch einen Konstruktionsvorschlag für den Dachstuhl, einschließlich Sparren und Schiftsparren, Grat- und Kehlsparren, sowie First-, Fuß- und Mittelpfetten.
Der Dacheditor unterstützt in einfacher Weise die Definition neuer, komplexer Dachformen. Für jede Dachseite kann entschieden werden, ob es sich um eine einfache Seite, eine Giebelseite, eine Krüppelwalmseite mit und ohne Uhlenflucht, eine Mansarddachseite oder eine Pultdachseite handelt. Je nach Auswahl werden die erforderlichen Parameter abgefragt und durch Skizzen erläutert.
Der Dachstuhl wird automatisch der Konstruktion angepaßt. Mit Hilfe einer eingebauten Undo- und Redo-Funktionen kann innerhalb der Dialogbox jeder einzelne Konstruktionsschritt zurückgenommen oder wieder hergestellt werden.
Der erweiterte Drempelassistent erleichtert die Vereinbarung unterschiedlicher Traufniveaus. Bei sichtbaren Pfettenköpfen sind unterschiedliche Kopfformen einstellbar.


DachgaubenDachgauben
Es werden 3 verschiedene Dachgaubentypen (einschließlich der Dachstuhlkonstruktion) unterstützt.
Die vordere Gaubenwand kann auf der Bodendecke stehen (nicht aufgesetzte Gaube) oder nur bis zur Dachfläche reichen (aufgesetzte Gaube). Die folgenden Gaubentypen werden unterstützt: Schleppgaube, Satteldachgaube und Dreieckgaube. In die Gaubenwände können (wie in normale Wände auch) Fenster gesetzt werden.

 





Dachfenster

Dachfenster VA HausDesigner 3D CAD SoftwareRund um die Fenster für den Dachausbau ist alles exakt aufeinander abgestimmt.
Eine große Auswahl von Dachfenstern können im VA VA HausDesigner verplant werden. Weiteres stehen die folgenden Dachfenstertypen von VELUX zur Verfügung:
- GDL - das zweiflügelige Dachfenster mit Dachaustritt
- GPL - das Klapp-Schwing-Fenster
- GHL - das Klapp-Schwing-Fenster
- GTL - das Wohn- und Ausstiegsfenster 





Balkenquerschnitte

Für die Dachkonstruktion können alle Holzquerschnitte über einen Dialog definiert werden. Über eine Info-Box werden charakteristische Daten über das Dach (Dachfläche, lfdm Traufe, Ortgang, etc.) abgefragt.



Inneneinrichtung Beispiel Außenansicht VA HausDesigner HausplanerEinrichtung AussenVA HausDesignerKomplette Inneneinrichtung im 2D- und 3D-Modus
Mit dem im VA VA HausDesigner enthaltenen Standardkatalog ist die Planung der kompletten Inneneinrichtung von der Möblierung bis zu den Tapeten und Fußbodenbelägen möglich.
In verschiedenen Stilkatalogen mit ca. 6.000 Objekten, Materialien und Texturen (Texturen werden für Oberflächenstrukturen verwendet) möglich. Weiter haben sie die Möglichkeit, beliebige eigene Texturen zu erzeugen.
Als Dateiformate für Texturen werden außer Windows-BMP-Dateien auch JPEG-, TIF-, PCX-, GIF- und PGN-Dateien unterstützt.
Weiter lassen mit dem VA VA HausDesigner jetzt auch bewegte Objekte darstellen. Mit Hilfe dieser bewegten Objekte ist es z. B. möglich, die Tür eines Schrankes zu öffnen. 


Geländemodellierung
Das Gelände wird mittels eines umfassenden Polygons abgesteckt. Anschließend können Höhenpunkte gesetzt, und in das Gelände können Löcher geschnitten werden (z.B. für Schwimmbecken).
Das Gelände kann in verschiedene Bereiche (Terrasse, Wege, Rasen, Garten, etc.) unterteilt und danach einzeln texturiert werden.











MondstandBerücksichtigung des Sonnen- und Mondstandes
Mit Hilfe einer Dialogbox werden Längen- und Breitengrad bestimmt (die Eingabe kann auch über Definition von Land und Stadt erfolgen).
Die Uhrzeit bestimmt den genauen Stand von Sonne und Mond, die auch auf Wunsch in den Hintergrund eingeblendet werden. In Abhängigkeit von der Jahres- und Tageszeit erfolgt eine Bestimmung der Tageslichtfarbe. Auf den Konstruktionsplänen kann ein Nordpfeil positioniert werden. Dieser bestimmt ferner die Ausrichtung für den Verlauf von Sonne und Mond.











Fotorealistische Darstellung mit Ray-Tracing
Eine besondere Funktion vom VA VA HausDesigner ist das fotorealistische Simulieren der Lichtverhältnisse mit Ray-Tracing.
Licht, Schatten, Transparenz und Spiegelungen werden wirklichkeitsgetreu berechnet. Eine Erstellung qualitativ hochwertiger Bilder zur Präsentation ist natürlich im VA VA HausDesigner mit enthalten.








Gebäude- / Objektschatten
Der Anwender hat die Möglichkeit, zu bestimmen, ob das Haus einen Schatten wirft oder nicht (z.B. Gebäudeschatten für Außenvideos mit Terrassenbeschattung).
Auch für Objekte kann gewählt werden, ob sie einen Schatten werfen sollen oder nicht. Das ist in einigen Fällen bei der Bildererstellung wichtig, um gezielt Schatten handhaben zu können. Diese Funktion ist eine Ergänzung zu der bereits vorhandenen Funktion "Lampe erzeugt Schatten".

Beschriftung, Vermaßung und Ausgabe
Die Vermaßung der Grundrisse mit Einzel- oder Kettenmaßen ist ein weiteres Feature.
Eine leistungsfähige und maßstabsgerechte Ausgabe für jedes Geschoß, einschließlich Rahmen und Schriftfeld kann auf jedem unter Windows angeschlossenen Drucker oder Plotter erfolgen. Grundrisse, Ansichten und Bilder können in Microsoft Word für Windows, zur Erstellung von Expertisen und Verkaufsunterlagen, eingebunden werden.
Auch für Objekte kann gewählt werden, ob sie einen Schatten werfen sollen oder nicht. Das ist in einigen Fällen bei der Bildererstellung wichtig, um gezielt Schatten handhaben zu können. Diese Funktion ist eine Ergänzung zu der bereits vorhandenen Funktion "Lampe erzeugt Schatten".

Vordergrund / Hintergrund - Bitmap
Im Designmodus kann an beliebiger Stelle eine Bitmap als Vordergrundbild bzw. Hintergrundbild eingeblendet werden (z.B. das VA Virtual Architecture Logo, Firmen-Logo, etc.).
Dieses Bitmap erscheint auch auf den erzeugten Bildern und Videos.
Für den Hintergrund besteht die Möglichkeit der Bildhintergrundgestaltung (Horizont, Sichtwinkel) durch einfügen eines Bitmaps (Bild)

Kostendialog
In einem einfachen Dialog kann über die 7 Kostengruppen der DIN 276 eine Kostenschätzung erfolgen.

Numerische Eingabemöglichkeit
Bei der Erfassung des Grundrisses ist beim VA HausDesigner Professional 2.0 neben der Eingabemöglichkeit über Cursor und Raster auch eine numerische Eingabemöglichkeit enthalten
Das ist eine Ergänzung zur Funktion "maßgerechte Eingabe". Das Polygon wird dabei im ersten Schritt nur ungefähr erfasst, und danach genau maßlich bestimmt. Diese Funktion erhöht die Erfassung des Grundrisses erheblich.

Import von DWG, HPGL- und 2D-DXF-Dateien
DWG, HPGL- und 2D-DXF Dateien können als Hinterlegungsfolien für die Grundrisseingabe angezeigt werden.
Weiter ist bei den von uns angebotenen VA Software Versionen der Export von HPGL- und 2D-DXF-Dateien, sowie von ProCad-Folien als 3D-Modell zur weiteren Bearbeitung in anderen CAD-Programmen standardmäßig enthalten.

Planung und Konstruktion mehrerer Gebäude mit unterschiedlichen Niveaus
Die Planung und Konstruktion mehrerer Gebäude mit unterschiedlichen Niveaus ist mit dem VA HausDesigner Professional 2.0 möglich (z.B. für geschachtelte Reihenhaussiedlungen). Unter- und Überzüge bzw. Wandlöcher werden unterstützt.

Erstellt Videos als AVI-Dateien
Der VA VA HausDesigner kann Videos in dem unter Windows üblichen Videoformat AVI erstellen. Erzeugen Sie so professionelle Videofilme für den Bauherrn und setzen Sie damit neue Maßstäbe in der Präsentation Ihrer Bauvorhaben.










Detaillierte Rauminformationen
Auf Knopfdruck können detaillierte Rauminformationen als Textdokument mit Raumbezeichnung, Infotext und automatisch errechneten Angaben, wie z.B. Grundfläche, Volumen, Umfang und Wandfläche erstellt werden.
Über Microsoft Word für Windows kann eine Auflistung aller Räume als RTF-Datei dargestellt werden, die zusätzlich auf Wunsch eine Auflistung aller Möbel pro Raum enthält. Der Ausgabeumfang und das Ausgabeformat können vom Anwender frei angepasst werden.


Schnitte und Ansichten

Es können beliebig viele horizontale, vertikale und diagonale Schnitte definiert werden. Jeder Schnitt kann als Bild in den aktuellen Plan platziert oder als eigenes Blatt definiert werden. Die geschnittenen Flächen werden schraffiert dargestellt. Gleiches gilt für die Ansichten.












Schnitte im Designmodus
Die im Konstruktionsmodus definierten Schnitte können auch im Designmodus sichtbar gemacht werden. Somit kann man in das Haus hineinschauen, wie in eine Puppenstube.








Berechnung von Grundflächen und Rauminhalten
Den Räumen kann eine Nutzungsart gemäß DIN vergeben werden.
Die Berechnung der Flächen und Rauminhalte kann mit Hilfe der Funktion "Rauminfo" als Word Dokument erzeugt werden. Alle Punkte der DIN 277 werden für die Berechnung der Grundflächen und Rauminhalte berücksichtigt (z.B. Putzabzug, Raumhöhen kleiner bzw. größer 1.5m).


Virtuelle Wände

Mit Hilfe von virtuellen Wänden können Räume erzeugt werden, die nicht allseitig von Wänden umschlossen sind.
D.h., es können logische Räume erzeugt werden, die in der Flächenermittlung berücksichtigt werden, oder durchgehende Wände können geteilt werden, um sie getrennt zu texturieren. Außerdem können mit Hilfe von virtuellen Wänden im Zusammenhang mit Gebäuden Geschosse mit unterschiedlichem Niveau erzeugt werden.

2D-Editor
Mit dieser Eingabehilfe können Sie im Konstruktionsmodus einfache 2D-Zeichnungen für weitere Detailplanungen erstellen.
So z.B. auch ihre Vorgaben für die Installation von Sanitäranlagen oder Abwassersystemen treffen.Die dafür notwendigen Symbole sind in zwei DXF-Dateien hinterlegt, die Sie mit dem 2D-Editor einlesen und entsprechend Ihrer Bauplanung bearbeiten können.

Oberflächenplaner/Fliesenspiegel
Der Oberflächenplaner ermöglicht eine detaillierte Bearbeitung von Wandoberflächen und Fußböden.
Die Flächen lassen sich in beliebige Segmente unterteilen und mit Materialien wie Fliesen, Linoleum und Holzarten belegen. Diese Funktion ist auch für die Fassadengestaltung geeignet.

Der Export von Bildern
Der Export von Bildern im Designmodus ist nicht nur als Bitmap-Datei möglich, es können auch vektororientierte Formate exportiert werden (HPGL, DXF, Windows-Metafile, etc.).
Der Aufruf erfolgt im Designmodus unter dem Menüpunkt "Datei-Vektorgrafik exportieren". Die von uns angebotenen VA Software Versionen verwenden beim Export standardmäßig die Darstellungsart "verdeckte Kanten". Ist die Darstellungsart "Drahtmodell" gewählt, wird diese für den Export verwendet.

Zwei Standard-Makros zum Exportieren
Zwei Standardmakros zum Exportieren der Daten von VA-Projekten nach ProCAD und speedikon (HLI-Format) bieten einen einfachen und nahezu vollständigen Export von Projekten in die beiden genannten Programme.


Storyboard
Werden Sie zum Regisseur Ihrer eigenen professionellen Videos






Aktuelle Kostenschätzung, modernisierte Oberfläche




WACKENHUT SCHLAFKULTUR
exklusive 3D Objekte inklusive




3DS-Dateien zur Weiterbearbeitung in anderen CAD-Programmen importieren und exportieren


DirectX Unterstützung
Echtzeitschatten beim Durchwandern,
sowie eine einstellbare "Weichheit" der Schatten







Raumplanungsmodus
Generieren von Grundrissen durch Definition von Einzelräumen (rechteckig, L-förmig, T-förmig, trapezförmig, polygonal).
Einzelräume werden per "drag & drop" mit Fangfunktionalität aneinandergesetzt werden. Der VA VA HausDesigner erzeugt automatisch Aussen- und Innenwände. Das nachträgliche Ändern von Raumkomplexen ist ebenfalls Bestandteil des Raumplanungsmodus vom VA VA HausDesigner. 

Textur- und Materialpipette
zum einfachen Übertragen von verwendeten Texturen und/oder Materialien von "einem Ort zum anderen


Änderungsmöglichkeiten von Konstruktionselementen im Designmodus
Elemente des Konstruktionsmodus (Fenster, Treppen, Platten, Stützen,  Schornsteine) können im VA VA HausDesigner interaktiv verschoben werden.

Ändern/Übertragen von Eigenschaften für selektierte Elemente
z.B. können ausgewählte Eigenschaften eines Fensters (Brüstungshöhen, Texturen,  etc.) auf andere Fenster per Maus selektiert (Raumweise, Geschossweise, Gebäudeweise) übertragen werden.


Editieren von Wänden, z.B. Trennen, Verlängern, Trimmen
Verschiebefunktion im Konstruktionsmodus. Komplette Grundrissbereiche können markiert und anschliessend interaktiv oder numerisch verschoben  werden (Auswahlmöglichkeit über Rechteck oder Polygon). Fenster und Türen verschieben sich automatisch mit den Wänden. Selektierte Stützen, Schornsteine, etc. werden ebenfalls mit verschoben.

Selektieren von  Einrichtungsobjekten im Konstruktionsmodus

Einrichtungsgegenstände können selektiert, verändert und verschoben werden (auch mittels Bereichsverschiebung, s.o.)

Automatische Aussenvermassung

Alle Aussenmasse inkl. Fenster und Türen werden per Knopfdruck erstellt und bei Änderungen der Planung automatisch aktualisiert.

3D-Fenster im Konstruktionsmodus
frei positionierbar, für die zeitgleiche 3D-Darstellung beim Konstruieren in 2D.

Freie Definition von Texturmaßen

(Grösse, Ursprung, Richtung) auf Wänden, Fussböden, Decken, Platten, Schornsteinen und Stützen wie beim Plattendesigner der Version ArCon +6. open

Messfunktion für Maßinformation im Konstruktionsmodus

Neue Eingabevariante für runde Wände
Kreisbogen tangential an Wand

Übersichtsmasse im Konstruktionsmodus

beim Erzeugen von Wänden, Unter-/Überzügen, Fenstern, Türen und Wandaussparungen

Zusätzliche Fenster über den VA HausDesigner Professional 2.0 Fenster-Makro-Dialog


VA HausDesigner Professional 2.0 Geländeassistent

Verschiedene, vorgegebene Geländemodelle können ausgewählt und editiert werden.

... und viele weitere Funktionen.